UNSERE NACHBARSCHAFTSHILFE

von Bürgern für Bürger

Die Nachbarschaftshilfe versteht sich in erster Linie als Netzwerk. Wir weisen hier auf Initiativen hin, die das Miteinander in unseren Dörfern und der Stadt stärken.

Jeden Dienstag 9-11 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum
Im Weiherle 8
Herbolzheim-Wagenstadt
Leitung: Chantal Jacobi-Jörger (Nachbarschaftshilfe)
Tel.: 07643-9336129
Auf Wunsch fährt der Bürgerbus. Bitte einen Tag vorher anmelden.

Offener Treff
Gemeinschaft stärken – Freundschaft schließen.
Lerne die deutsche Sprache kennen und tausche dich aus bei Kaffee und Kuchen.

Відкрита зустріч
Зміцнюйте громаду – заводьте друзів Знайомство з німецькою мовою та обмін думками за кавою та тортом.

Der Basiskurs für Alltagsbegleitung beginnt  am Samstag 30.4.2022
Ort: Fliederweg 20 78336 Herbolzheim
Anmeldung erforderlich.

Modul 1 Basisschulung (38 UE)

 

Datum

Uhrzeit

Inhalt

Referent/in

SA 30.04.2022

09:00 – 16:00 Uhr

 

1.1 Einführung (4 UE)

1.2 Veränderungen im Alter (4 UE)

Frau Haas-Unmüßig

FR 20.05.2022

17:00 – 20:15 Uhr

 

1.5 Rechtliche Grundkenntnisse (4 UE)

Herr Gebele

FR 27.05.2022

18:00 – 21:15 Uhr

 

1.3 Medizinische Grundkenntnisse I (4 UE)

Herr Dr. Jordan

SA 25.06.2022

09:00 – 14:30 Uhr

 

1.6 Rolle der Helfenden (4 UE)

1.7 Situation pflegender Angehöriger (2 UE)

Frau Haas-Unmüßig

FR 01.07.2022

17:00 – 20:15 Uhr

1.8 Hygiene im Haushalt (4 UE)

Frau Schiff

 

FR 08.07.2022

17:00 – 20:15 Uhr

1.4 Kommunikation I (4 UE)

Frau Hinn

FR 15.07.2022

17:00 – 20:15 Uhr

 

1.9 Demenz (Kommunikation) (4 UE)

 

Frau Sannert

FR 22.07.2022

17:00 – 20:15 Uhr

 

1.9 Demenz (Kommunikation) (4 UE)

Frau Sannert

 

Wir kooperieren mit dem Familienzentrum Herbolzheim und dem Bildungswerk.
In Kürze wird ein Kurs für BabysitterInnen hier ausgeschrieben.

An dieser Stelle wollen wir alle Besuchsdienste, die es in der Kernstadt und den Ortsteilen gibt, gerne auflisten.
Wir bitten um Zusendung eines Kontakts oder Links.

Informationen zum Bürgerbus
Wir suchen auch FahrerInnen für unser Team!

Hans Huber und Andreas Marx wollen den Inhalt und Aufgabenbereich des Dorfkümmerer-Postens Schritt für Schritt entwickeln, denn Hans Huber ist noch voll berufstätigt und auch sonst stark im Vereins- und Dorfleben integriert und verwurzelt. Doch auch genau das ist es auch, was ihn zum Richtigen für diesen Posten macht. Hans Huber kennt die Menschen in Wagenstadt, er ist ein Macher, der den Gemeinsinn liebt und lebt. Vor Kurzem ist Hans Huber 60 geworden, ruhiger wird es in seinem Leben aber nicht. Deswegen möchte er langsam in die Rolle des Dorfkümmerers hineinwachsen. Doch auch wenn es bei den Aufgaben eines Dorfkümmerers nicht darum geht, jede Anfrage selbst zu erledigen, lautet sein Leitsatz heute schon: „Wenn es möglich ist, dann mache ich es.“
Zu erreichen ist Hans Huber täglich zwischen 17 und 19 Uhr unter der Telefonnummer: 0179 6707619

Spielraum-Kurs in Wagenstadt: das Angebot!
Weitere Angebote veröffentlichen wir gerne hier.

  • Lesepaten
  • Einkaufsdienste
  • Botengänge
  • Fahrdienste
  • Haustierversorgung bei Abwesenheit
  • Versorgung der Blumen im Urlaubsfall
  • Leeren des Briefkastens im Urlaubsfall
  • Begleitung beim Spazierengehen

Haben Sie Interesse und Lust, mitzumachen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf:           07643-4340 Andreas Marx